25.10.2007

Letzte Woche war Biketoberfest, ein riesiges Biker-Fest in Daytona Beach. Ungefaehr 500.000 Biker aus der ganzen Welt sind mit ihren Harley Davidsons nach Daytona gereist und hatten dort eine Woche lang Party..!!!
4 Von denen haben fuer die Zeit in unserem Haus gewohnt, weil sie Freunde von meinem Gastvater sind:
Jedenfalls waren von morgens bis abends alle Strassen voll mit Motorraedern und nachts konnte man wegen dem Laerm nicht schlafen.^^

Freitag Nacht waren wir dann im Iron Horse Saloon, einem weltberuehmten, riesigen Biker Treff mit
Burnouts....
video
... einigen komisch aussehenden Leuten...^^

...Frauen...
(findet ihr das schoen???^^)

...Rodeo... (schon besser ;))


... illegalen Strassenrennen...
video
...viel Bier (natuerlich nicht fuer uns ;-))...
Und natuerlich Harleys ueberall!!!!

Diese Boss Hoss hat einen V8 Corvette Motor!! Unser Nachbar hat seine letztes Jahr fuer ca. $80.000 nach Deutschland verkauft:
Taiwanese Niky und ich
Harleys gibt es hier sowieso viel mehr als bei uns in Deutschland, alle unsere Nachbarn haben eine in der Garage stehen, auch wenn sie nie damit fahren.^^

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Jaaaa! Ich habe den Space Shuttle gesehen! ;)
Daytona Beach ist zwar knapp eine Stunde von Cape Canaveral entfernt aber man konnte das trotzdem noch ziemlich gut sehen. Und wenn ich mich nicht getaeuscht habe konnte man das Ding sogar hoeren!!!

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>


Hier noch nachtraeglich ein Foto vom Homecoming (weil es so dumm aussieht^^)



und im restaurant...
video


und aus der limo:






















18.10.2007

Homecoming + Space Center

HALLO und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe in meinem Blog!!!!!
Es ist zwar erst eine Woche her seit dem letzten Eintrag, aber letztes Wochenende sind 2 Dinge passiert:
1. Homecoming
2. Ein Trip mit allen Rotary Austauschschuelern zum Kennedy Space Center und Winter Park

Zu erst zum Homecoming: Es war GEIL!!! Wir haben ja, wie schon erwaehnt, eine Limo gemietet, sind damit zuerst zum Japaner und anschliessend noch zu Burger King gefahren (das muss wohl komisch ausgesehen haben als da ploetzlich eine fette limo vorgefahren kommt^^)

Ich habe einen Tuxedo getragen! (aber ohne Sonnenbrille ist wohl doch besser: )^^
9 von uns (insgesamt waren wir 12)
Ich bin der mit der Fliege (lol) und rechts von mir meine "Begleitung" Katie

yeeeehaaaaaaa
schoenes Auto!!!!
(Mit Fahrer, Musik, Getraenkeservice und allem moeglichen anderen Luxus...)
Katie und ich
Whittney, Travis und Michael
hier nochmal alle 12...
Also bei dem Homecoming Dance selber war ich schon ein bisschen enttaeuscht!!!
Es wurde so viel Wirbel darum gemacht, alle waren total aufgeregt aber die Party selber war nicht so pralle.
-.- Es hat natuerlich viel Spass gemacht weil fast alle 3000 Schueler da waren und ich meine Freunde treffen konnte, aber die Musik war schlecht und um 1 war schon alles zu Ende. Aber davor und vor allem danach hatten wir eine richtig gute Party. Und alles zusammen hat sehr viel Spass gemacht!!!!! Versuche spaeter noch besere Fotos vom "dance" reinzustellen...
Hier werden gerade die Kings und Queens gekroent...
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Dann am naechsten Tag musste ich um 6 aufstehen, weil die Reise zum Kennedy Space Center in Cape Canaveral losging! Das war veradmmt interessant!!!
Und wenn der Shuttle naechste Woche startet keonnen wir das sogar von Daytona aus sehen, der ganze Himmel ist dann angeblich beleuchtet.
Und hier bin ich erstmal, als komischer Astronaut (hahahaa)
Miranda von de Schweeiiz, und Nirali aus Indien!!
Zwei Idioten vor einem alten Space Shuttle
und die ganze Gruppe (ich liebe sie alle!!!!! ;-) )
Das Raketenhaus, ist extrem gross!!
Und da steht schon der Shuttle, leider konnten wir wegen Startvorbereitungen nicht naeher ran...
Das teil ist fast groesser als unsere Schule!!!
Argentinien, Belgien, Deutschland, Daenemark und ein Taiwaner
My tuerkisch girl! ^^
Yoooo EAST COAST!!!
aaahhh! :-O (im Zug nach Winter Park)
Da war ne Ausstellung, war aber ziemlich langweilig und viel zu heiss zum laufen. Da haben wir lieber im Park gechillt.....
oder Kunststuecke auf der Strasse gemacht!! lol
eine Frau hat uns sogar Geld zugeworfen :-D
und abends hatten wir dann eine Party mit knapp 70 Leuten in meinem Gastvater's Haus!!!
Gruppenbild
Ich alleine habe in den 2 Monaten schon 1400(!!!!) Fotos geschossen!! Da kann man sich ja ausrechnen wie viele wir 30 alle zusammen gemacht haben^^
uuuuuhh

09.10.2007

GO BUCS!!!

Hallo zusammen!!!!
Yeahh, heute vor genau 2 Monaten habe ich meine grosse Reise angetreten! ;-) Und ich muss sagen mir gefaellt es richtig gut hier! Komme mit der Sprache gut zurecht (nachdem ich in den ersten Wochen Deutsch verlernt habe ist es jetzt wieder besser geworden.. :D) Ich wuerde schon fast sagen mein Englisch ist jetzt so gut wie mein Deutsch (aber oft fallen mir schwierige Woerter nicht ein..) Mit der Gastfamilie ist auch alles super!!!
ABER: Viele denken wahrscheinlich "Jaaa Florida - Sommer, Sonne, Strand und Meer...Den ganzen Tag im Pool rumhaengen usw.."
Das stimmt leider (oder zum Glueck) nicht!!! Denn auch hier gibt es Schule, viele(!) Hausaufgaben und alles andere was es in deutschland auch gibt... Letzte Woche hat es sogar mehrere Tage hintereinander geregnet und in der Nacht Tiefsttemperaturen von unter 22 Grad! (lol.. die Amis finden das extrem kalt.) Nein im Ernst, der Alltag hat mich auch hier schon lange eingeholt und, ich haette es nie gedacht, manchmal vermisse ich wirklich das Wetter in Deutschland! :-P
Es gibt da so einige Dinge die ich an den Amerikanern nicht mag bzw. hasse! Aber im allgemeinen sind die total cool drauf, nett, freundlich und sehr offen zu mir. Vor allem die juengeren Leue hier sind ziemlich lustig..^^
Die Schule ist teilweise sehr schwer!! Aber meistens immernoch leichter als bei euch, ich muss naechstes Jahr wohl einiges nachholen..
In der Schule habe ich sehr viele "Freunde" gefunden (freunde in amerikanischem Sinne...) aber auch einige gute Freunde!!!!
Die Freundschaften mit den anderen Austauschschuelern werden wohl hoffentlich mein Leben lang halten...
Hier zunaechst ein paar Bilder von meinem Haus:
von vorne...

....Kueche....

..Wohnzimmer..

.. und mein Zimmer!!
Ich habe 2 Betten! :-P Das Zimmer ist schoen, nicht besonders gross aber die meiste Zeit bin ich sowieso nicht da drin...
ich mit meinen zwei spanisch sprechenden Gastbruedern Agustin und Alonso, mit denen ich mich auch sehr gut verstehe...
Ein Blick auf die Strasse
Und ein kleiner See hinter'm Haus...



Die Lage ist sehr ruhig, ein sehr schoenes Wohngebiet.. etwa 15 min durch die Stadt ins Zentrum und zum Meer

Hier gibt es Schlangen, Kaefer, in Richtung Wasser auch Moskitos und SEHR viele Lizards. Aber die tun alle nichts..^^

Gestern auf dem heimweg ist mir sogar eine.....
... Schildkroete ueber den Weg gelaufen!!!!!
Die hat mich aber nur ziemlich bloed angeguckt.. :-!


>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Jeden Freitag gibt's hier Footballspiele, und in Florida gibt es nichts wichtigeres als College und High School Football!!!
Das Spiel selber ist meistens nicht sooo extrem spannend, aber es ist immer lustig sich das anzugucken, vor allem die Show drumherum (Cheerleader, Band...)
Hier beim Homecoming Game einer anderen Schule von ein paar Freunden (Flagler Beach HS vs. Atlantic - Go Bulldogs!! =))
Und ratet mal wen ich dort getroffen habe????!!!!!

meine Betty!! hahahaaa^^

Und in der Halbzeit sind die cheerleaders wieder an der reihe... Haette das echt nicht gedacht, aber einiges ist hier wirklich genau wie im film!! ^^ ((Aber nicht alles!!!!!!!))

Und beim mudding ...( =mit ein paar grossen trucks mit allrad-antrieb im Schlamm herumfahren und versuchen, nicht steckenzubleiben!! Wenn das passiert, warten bis man herausgezogen wird.^^) Versuche demnaechst mal ein Video davon reinzustellen:
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Jaaaa, naechstes Wochenende ist es soweit..... HOMECOMING!!!! boah da freue ich mich schon soo drauf... Wir mieten mit 12 Freunden eine limo (stretch limousine) und fahren dann, wie es sich gehoert, damit zum homecoming dance!! ;-) vorher natuerlich noch "fett" essen gehen! (wenn das alles nur nich so teuer waere...) Ich hoffe dass ich euch dann naechste Woche ordentlich berichten kann wie's war!! =)

In der Woche vorher ist jedenfalls homecoming CARNIVAL, also jeden Tag ein anderes Thema nach dem man sich kleiden muss. In der Schule laeuft dann auch nicht mehr so viel, denn Homecoming ist fast das wichtigste Schul-Event fuer die Amerikaner!!


oh man das ist schon ganz lustig :D
Wir haben dieses Jahr Decade Day, Tacky Day, Celebrity Day, Camouflage Day und am Freitag kleiden wir uns alle in den Schul-Farben um das Footballteam beim Spiel anzufeuern...

Sogar die Lehrer machen mit!! (Hier im Franzoesischunterricht..Achjaa, ich musste uebrigens Japanisch aufgeben und dafuer Franz nehmen!!!!! :-(( Damit ich dann in die 12.klasse wechseln kann. Macht hier aber mehr Spass, vor allem der amerikanische Akzent ist zum totlachen...)

loool!!
(Das ist Earl aus einem meiner Kurse, er ist immer lustig, wie fast alle "Afro-Amerikaner" an meiner Schule..^^)80'er Kostuem von Whitney and Katie

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>


Letztes Wochenende habe ich einen Tag mit Nathan,Laura und meinem Gastvater Tom in DeLeon Springs verbracht, da gibts einen schoenen See mit Park, restaurants usw..

lol

jaaa.. das war ein schoener Tag :)


Ich habe ja schon 8 kilo zugenommen aber gegen meinen gastvater sehe ich immernoch aus wie ein Wurm XD

Das tut gut bei der Hitze...


Ein alligator??? :-O

Die schwimmen aber nur in abgetrennten Seen, sind naemlich nicht ganz ungefaehrlich...^^

Da mag ich doch lieber die Delfine (hier im Halifax River)

aufm Boot von Nathans Gastmutter.....
....und im Wasser

Achjaa, das haette ich fast vergessen: Tom und der Rotary-Club schenken mir zum Geburtstag einen Tauchkurs!!!! Am 17. November gehts los, bin aber jetzt schon kraeftig am lernen!

okay, ich muss jetzt mal ganz schnell den PC ausstellen und fuer meine Physik-Arbeit lernen!!! An alle, die bis hier durchgehalten haben: DANKE fuers Lesen!! ;-)

Ich vermisse euch alle so!!!! Es sind jetzt aber nur noch ca.9 Monate.....

also, bis bald!!!!!

Take care, Jonas

P.S. HIER gibt's ein kurzes Video von einer Freundin... also wen es interessiert der kann sich das ja mal anschauen ;-)